Chinesisch vegetarisch

Saisonale und regionale Zutaten für leckere chinesisch vegetarische Gerichte werden auf jedem Wochenmarkt oder in landwirtschaftlichen Hofläden immer erntefrisch angeboten. Im Frühling und Sommer ist die Wahl zwischen frischer Paprika, Erbsen und Erbsenschoten, Möhren und vielen weiteren Sorten reine Geschmackssache. In den Herbst- und Wintermonaten dominieren vielfältige Kohlsorten das Angebot. Das Gemüse wird unmittelbar vor der Zubereitung in mundgerechte Stücke geschnitten. Es wird nur kurz und in einer sehr heißen Pfanne in hochwertigem Pflanzenöl gebraten, um alle Vitamine zu erhalten.

Wok-Gemüse

Wok-Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: (0 / 5)

Frisches und knackiges Gemüse ist in diesem Menü nicht nur gesund sondern köstlich. Im Wok wird das Gemüse schonend gegart ...

Weiterlesen
Gebratene Nudeln

Gebratene Nudeln mit Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: (4.5 / 5)

Mie-Eiernudeln lassen sich auch zuhause mit frischem Gemüse schnell und lecker zubereiten. Wir wünschen guten Appetit!

Weiterlesen

Gemüse in chinesisch-vegetarischen Rezepten

Das chinesische Fünf-Gewürze-Pulver und frischer Ingwer dürfen in keinem chinesisch-vegetarischen Gericht fehlen. Wenig Sesamöl in das Bratöl geben chinesischen Rezepten vegetarisch, jedenfalls für Europäer, den typischen chinesischen Geschmack. Wer gerne scharf isst, kann nach belieben Chili zufügen, frisch oder getrocknet. Salz, Pfeffer und ein Spritzer Sojasoße kurz vor dem Servieren runden den Geschmack ab.

Chinesische Rezepte vegetarisch zubereiten

Mit Mungobohnen, Bambussprossen, chinesische Pilze sehen chinesisch-vegetarische Gerichte schon auf den ersten Blick asiatisch aus. Wer nicht nur Gemüse essen möchte, kann zur Sättigung verquirlte Eier zufügen und Reis oder Nudeln als Beilage reichen. Besonders in der chinesischen Küche spielen Gemüsesorten eine große Rolle, welche sehr kurz und heiß gebraten werden und somit ihre frische Farbe, ihre Vitamine und die knackige Konsistenz behalten.