Flammkuchen vegetarisch

Wenn viel mit Kräutern und Gewürzen gearbeitet wird, kann Flammkuchen vegetarisch abwechslungsreich und deftig zubereitet werden. Für den traditionellen Flammkuchenteig werden Mehl, Wasser, Öl und Salz benötigt. Wichtig ist, dass der Teig möglichst dünn ausgerollt wird, damit der Boden nach dem Backen schön knusprig ist. Als Belag empfiehlt sich Creme fraîche. Diese sollte nach Belieben kräftig gewürzt werden, es kann auch wunderbar eine Kräuter Creme fraiche verwendet werden. Darauf werden dann fein gehobelte Zwiebelringe verteilt, lecker ist es aber auch, gewürfelte Zwirbeln bereits in die Creme fraiche einzurühren. Je nach Vorliebe kann Käse, wie beispielsweise Parmesan darüber gerieben werden. Dieser verleiht einen kräftigen Geschmack.

Gemüse-Flammkuchen Belag

Gemüse-Flammkuchen

Durchschnittliche Bewertung: (4.9 / 5)

Ein leckerer Gemüse-Flammkuchen wird mit frischen Zutaten würzig und kross. Unser bestes Rezept für Flammkuchen mit Gemüse!

Weiterlesen
Apfelflammkuchen

Apfel-Flammkuchen

Rezept-Kategorie:
Durchschnittliche Bewertung: (5 / 5)

Das Mehl wird mit Wasser, Öl, Zimt und Zucker zu einem Teig verknetet, der dünn ausgerollt wird. Aus dem Teig ...

Weiterlesen

Zubereitung für den Flammkuchen vegetarisch

Ein vegetarischer Flammkuchen muss richtig schön knusprig sein. Daher ist es empfehlenswert, den Teig in mehrere kleine Portionen aufzuteilen, auszurollen und dann belegt zu backen. Wird eine große Teigportion ausgerollt, kann es sein, dass er in der Mitte noch etwas zu dick ist. Auf die einzelnen Portionen können verschiedene Beläge ausgetestet werden. Je mehr Vielfalt auf den Tisch gebracht wird, desto lieber wird zugegriffen.

Vegetarischer Flammkuchen in verschiedenen Variationen

Ein vegetarischer Flammkuchen kann auf vielfältige Art und Weise zubereitet werden. Je nach Vorliebe kann der traditionelle Teig oder ein Hefeteig verwendet werden. Neben der Creme fraîche sind auch saure Sahne, Frischkäse oder Schmand sehr zu empfehlen. Sie sollten kräftig mit Gewürzen wie Pfeffer und Muskat abgeschmeckt werden. Um den Flammkuchen lecker zu belegen, können nicht nur Zwiebeln, sondern auch Frühlingszwiebeln, Lauch oder Paprika klein geschnitten werden. Auch Möhren und rote Möhren können für einen Gemüse-Flammkuchen wunderbar verwendet werden. Zum Überbacken sind verschiedene würzige Käsesorten sehr empfehlenswert, wie beispielsweise Emmentaler oder auch Feta-Käse.