Frikadellen vegetarisch

Sehr beliebt in der vegetarischen Küche und vielseitig kombinierbar sind vegetarische Bratlinge. Diese lassen sich einfach und variabel zubereiten und schmecken hervorragend. Auf der Suche nach einem Rezept für vegetarische Frikadellen wird man schnell im Internet oder zahlreichen Rezeptbüchern fündig. Besonders praktisch an Gemüsefrikadellen ist, dass diese sowohl warm als auch kalt schmecken und sehr gut vorgekocht werden können. Sie lassen sich einfach transportieren und sind deshalb als perfekter Snack im Büro, beim Picknick oder unterwegs geeignet.

Vegetarischer Linsenburger

Vegetarischer Linsen-Burger

Durchschnittliche Bewertung: (4.5 / 5)

Linsen sind insbesondere für Vegetarier sehr gesund. Aus Linsen lässt sich wunderbar ein leckerer vegetarischer Burger zaubern!

Weiterlesen
Falafel-vegetarisch

Falafel

Durchschnittliche Bewertung: (4 / 5)

Falafel sind mit Reis und Joghurtsoße genauso zu genießen wie in einem Falafel-Döner. Dieses Rezept ist ein Klassiker der vegetarischen ...

Weiterlesen

Vegetarische Frikadellen mit Tofu

Bei der Zubereitung muss es aber nicht immer fest nach Rezept gehen. Mit etwas Kreativität können vegetarische Bratlinge abwechslungsreich und sehr vielfältig zubereitet werden. Zutaten sind beispielsweise verschiedene Getreidearten, Gemüse oder Hülsenfrüchte. Das einzige was bei der Zubereitung beachtet werden muss, ist dass der Teig nicht zu feucht sein darf, sonst würden die Gemüsefrikadellen beim Braten auseinanderfallen. Bei der Zubereitung mit Tofu eignet sich vor allem Räuchertofu, da dieser den Geschmack besonders hervorhebt. Räuchertofu ist in vielen gut sortierten Supermärkten, Drogerien oder im Reformhaus erhältlich.

Vegetarische Bratlinge

Bratlinge aus Möhren und Dinkel,mit Sonnenblumenkernen oder weiterem Gemüse schmecken nicht nur einzigartig, sie sind zudem auch besonders reichhaltig an Vitaminen und Nährstoffen. Ob der Teig mit Tomatenmark oder ohne zubereitet werden soll, ist reine Geschmackssache. Sollen nach Rezept vegetarische Frikadellen zubereitet werden, muss kein großer Aufwand damit verbunden sein. So lassen sich beispielsweise aus Zucchini, Möhren, Knoblauchzehen, Frühlingszwiebeln, einem Ei, etwas Mehl und Paniermehl sehr schmackhafte Gemüsefrikadellen fertigen. Bei diesen Bratlingen kann der eigene Geschmack sehr gut mit eingebracht und eigene Vorlieben gut umgesetzt werden. Jedes Gemüse das schmeckt kann zum Einsatz kommen werden wenn mit oder ohne Rezept vegetarische Frikadellen zubereitet werden. Etwas süßer wird die Einlage mit Karotten. Alternativ können auch Champignons mit Zwiebeln angebraten werden. Für einen bratfähigen Teig sorgen dabei immer Eier und Mehl oder Paniermehl. Beigemischte Haferflocken, Grieß, Sonnenblumenkerne oder gehackte Nüsse sorgen für Abwechslung bei den Gemüseburgern. Ein alternatives Rezept für Vegetarische Burger ist das Formen von Maisbratlingen, die besonders kernig sind. Ebenso lässt sich mit Hülsenfrüchten wie Linsen ein leckerer und zugleich für Vegetarier besonders nahrhafter Linsen-Burger zubereiten.