Gemüselasagne

Wer ein Rezept für Gemüselasagne für ein gemütliches Abendessen mit Gästen auswählen möchte, hat wahrlich die Qual der Wahl. Denn mutige Köche kombinieren heute nicht mehr nur regionale Zutaten und schon gar nicht, wenn es um Gemüselasagne geht. Und so klingt manch ein Rezept für Gemüselasagne kaum noch typisch italienisch, wenn sogar Sauerkraut in den leckeren Schichtauflauf kommen soll. Das Rezept für vegetarische Lasagne „Indian Style“ überrascht sogar mit einer asiatischen Geschmacksnote mit dem Aroma von Ingwer, Koriander, Kokosmilch und Kichererbsen. Auch vor Obst-Lasagne macht die Fantasie nicht Halt. So können sich Äpfel und Birnen zwischen den Nudelplatten verstecken. Als Dessert serviert der kreative Koch schon mal eine süße Beeren-Lasagne mit Pudding-Füllung.

Spinat-Ricotta-Lasagne mit Tomatensauce

Spinat-Lasagne mit Ricotta und Tomatensoße

Rezept-Kategorie: ,
Durchschnittliche Bewertung: (4.2 / 5)

Diese Lasagne schmeckt nicht nur Vegetariern ausgezeichnet. Mit Ricotta und Walnüssen ist diese Lasagne ein Genuss!

Weiterlesen

Ein Rezept für Gemüselasagne

Ein Rezept für vegane Lasagne verzichtet sogar auf Käse. Freilich muss dann eine Alternative her und die besteht in einer Zubereitung aus Hefe, Senf und Margarine. Das Ergebnis soll geschmacklich einer Art Schmelzkäse sehr nahe kommen. Dieses vegane Rezept für Gemüselasagne ist sicher nicht Jedermanns Sache, denn Käse ist ansonsten schon ein wichtiger Punkt im Rezept für vegetarische Lasagne. Schon ein junger Gouda kann einer Lasagne den richtigen Pfiff geben. Raffinierter sind Kombinationen mehrerer Käsesorten wie Mozzarella mit Parmesan oder Hüttenkäse mit Edamer. Gorgonzola oder Ziegenkäsebechamel krönen die Lasagne für die Freunde des Pikanten. Doch es gibt auch ein Rezept für vegetarische Lasagne ohne die typischen Nudelplatten! Bei dieser „Nudellosen Lasagne speciale“, kommt statt der Platten aus Hartweizengries Reispapier ins Schichtwerk. Aber aufgepasst, Reispapier ist schon nach maximal 15 Minuten „durch“, während die „richtigen“ Nudelplatten mindestens eine halbe Stunde bei 200° Celsius im Backofen schmoren müssen. Genauso lange brauchen übrigens auch frisch gemachte Nudelplatten.

Rezepte für vegetarische Lasagne

Auch die meisten Gemüsesorten sind nach 30 Minuten gar. Dennoch empfiehlt es sich, einige Gemüse anzubraten, wie beispielsweise Auberginen. Zusammen mit Tomaten ist die weiße oder violette Eierfrucht eine Zutat im klassischen Rezept für Gemüselasagne. Umstritten ist die Frage, ob die Nudelplatten vor dem Backen gekocht werden sollen. Manche Köche garen die Platten 5 Minuten in siedendem Wasser vor. Sicher ist aber, dass dies nicht unbedingt erforderlich ist, vorausgesetzt, es wabert ausreichend Flüssigkeit in der Auflaufform. Zu trocken sollte die Lasagne sowieso nicht sein, denn beim Backen verdampft ohnehin noch Wasser. Auch ein einfaches Gericht wie eine vegetarische Lasagne erfordert manchmal etwas Erfahrung und Gespür.