Pizza vegetarisch

Es muss nicht immer Fleisch sein, dieses Motto gilt auch für den Klassiker unter den italienischen Speisen – die Pizza. Viele Menschen sind Vegetarier oder Veganer und lehnen den Genuss von Fleisch oder tierischen Produkten generell ab. Gerade hier gibt es bei der Zubereitung von Pizza vegetarisch schier unbegrenzte Möglichkeiten und Kombinationen.

Die ersten echten Pizzen wurden im 18. Jahrhundert in Italien gebacken und wurden nur mit Tomaten, Basilikum und Oregano belegt und ein wenig mit Olivenöl beträufelt. Da der Teig lediglich aus Wasser, Mehl, Hefe und ein bisschen Salz bestand und kein Käse verwendet wurde, ist das Ursprungsrezept somit rein vegan. Heutzutage kann der Belag natürlich etwas üppiger ausfallen, das heisst aber nicht automatisch, dass immer Salamischeiben oder Schinken zum Zuge kommen müssen. Vegetarische Pizza ist sehr beliebt, denn auch ohne Wurst und Schinken lassen sich die leckersten Pizzen zubereiten, die ihren fleischigen Verwandten im Geschmack in Nichts nachstehen. Der Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt, denn fast alle Zutaten können auf einer vegetarischen Pizza zu einem tollen Geschmackserlebnis kombiniert werden.

Italienische Pizza

Italienische Pizza

Durchschnittliche Bewertung: (5 / 5)

Ein italienischer Klassiker mit hauchdünnem, knusprigem Boden und Mozzarella.

Weiterlesen
Mini-Pizza mit Tomate

Blätterteig-Mini-Pizza

Durchschnittliche Bewertung: (4.3 / 5)

Diese kleinen Pizzen sind schnell zubereitet und für Augen und Gaumen ein Genuss. Mit nur fünf Minuten Vorbereitungszeit sind diese ...

Weiterlesen
Gemüse-Flammkuchen Belag

Gemüse-Flammkuchen

Durchschnittliche Bewertung: (4.9 / 5)

Ein leckerer Gemüse-Flammkuchen wird mit frischen Zutaten würzig und kross. Unser bestes Rezept für Flammkuchen mit Gemüse!

Weiterlesen

Pizza mit Gemüse - von Gourmets empfohlen

Die Palette von Pizzarezepten der vegetarischen Art ist schier unerschöpflich und reicht von gegrilltem Gemüse über getrocknete Tomaten bis hin zu Mais oder knackigem Broccoli. Mit ein bisschen Sauce Hollandaise verfeinert, kann diesem verführerischen Gericht wohl kaum jemand widerstehen. Wer gerne Käse mag, der findet natürlich noch mehr Möglichkeiten für die verschiedensten Varianten der schmackhaften und beliebten Speise. Eine Pizza ohne Fleisch kann abwechslungsreich mit Pasta belegt werden oder nach dem Backen noch mit Salat verfeinert werden.

Pizza ohne Fleisch - die gesunde Alternative

Die Gemüsevariationen der runden Köstlichkeit aus Italien dagegen sind natürlich der Gesundheit immer zuträglicher als Pizza mit fettiger Salami oder salzigem Parmaschinken. Deshalb macht die leichtere Ausgabe von Pizza & Co nicht weniger satt und ist ganz bestimmt auch sehr bekömmlich. Pizza nur mit Gemüse belegt erfreut sicher nicht nur jeden Ernährungsberater. Von der geringeren Kalorienzahl ganz abgesehen, enthält so eine Pizza auch jede Menge Mineralstoffe, die dem Körper zuträglich sind.

Pizza: vegetarisch und beliebt

Pizza vegetarisch zuzubereiten wird immer beliebter und das nicht nur bei der jüngeren Generation. So ist eine fleischlose Pizza eine gesunde und schmackhafte Alternative zu den herkömmlichen Sorten. Dem Geschmack und Genuss tut das selbstverständlich keinen Abbruch. Pizza ohne Fleisch ist mittlerweile zu einem echten Renner geworden. Pizza mit Gemüse schmeckt ausgezeichnet und ist obendrein mit den richtigen Zutaten sehr gesund.