Quiche vegetarisch

Eine selbst gebackene Quiche aus dem eigenen Backofen hat ein herrliches Aroma!
Für den Belag einer Quiche ist nahezu jedes Gemüse geeignet. Alles was gut schmeckt darf für den Quiche-Belag verwendet werden und die Quiche bekommt dadurch eine leckere Vielfalt.

Eine Quiche besteht meist aus einem salzigen Mürbeteig. Die Quiche lässt sich aber auch aus einem Hefeteig herstellen. Wenn es mal schnell gehen muss, bietet sich ein fertiger Blätterteig oder ein Pizzateig als Boden an.
Der Guss oder Belag des Gemüsekuchens besteht meist aus Sahne oder Rahm mit verquirlten Eiern. Gut abgestimmte Gewürze und frische Kräuter dürfen nicht fehlen. Eine herzhafte Komponente bildet milder oder würziger Käse. Er lässt sich gut unter das Gemüse mischen oder im Guss verarbeiten.

Tomaten-Champignon-Quiche

Tomaten-Champignon-Quiche

Rezept-Kategorie:
Durchschnittliche Bewertung: (5 / 5)

Die klassische Quiche kann mit frischem Gemüse lecker vegetarisch variiert werden. Hier findest du unser liebstes Quiche-Rezept!

Weiterlesen

Zwiebelkuchen vegetarisch zubereiten

Beim Rezept Zwiebelkuchen vegetarisch kommen vorgedünstete Zwiebelscheiben auf den Quicheboden. Der Guss dieser Spezialität besteht aus Sauerrahm mit Eiern, Kümmel, Salz und Pfeffer. Diese kulinarische Köstlichkeit wird gerne mit Wein serviert.
Eine Variante die ebenfalls gut mit einem guten Glas Wein schmeckt, ist die Sauerkraut-Quiche mit einem Eier-Sauerrahm-Guss. Wie beim Rezept Zwiebelkuchen vegetarisch darf hier Kümmel als wichtigstes Gewürz nicht fehlen. Eine herbstliche Note bringt die Pilz-Quiche auf den Tisch. Dafür eine Mischung tiefgekühlter Pilze mit frischen Kräutern wie Petersilie, Thymian und Kerbel vermischen sowie pfeffern und salzen. Sauerrahm mit Eiern verquirlen und über die Quiche geben. Zur Quiche mit Tomaten und Zucchini harmonieren schwarze Oliven. Mit Oregano, Chili und Knoblauch herzhaft abschmecken und mit Mozzarella-Scheiben belegen. Tomaten mit goldgelb gebratenen Auberginenscheiben sowie Parmesan und frischem Basilikum erinnern an einen Urlaub im Süden. Quiche mit Spinat und Ricotta oder mit Lauch, mittelaltem Gouda oder mit Schafskäse passen in jede Jahreszeit zu einem frischen Salat. Raffinesse verleihen in der Pfanne geröstete Pinienkerne. Sehr herzhaft mundet eine Quiche mit blanchiertem Brokkoli und kräftigem Bergkäse oder Emmentaler. Ein weiterer Tipp um eine Quiche vegetarisch zuzubereiten ist die Verwendung von Artischockenherzen mit Mozzarella überbacken. Das Rezept der Quiche vegetarisch, die mit grünem und weißem Spargel belegt ist, sorgt in der Spargelzeit für Abwechslung.