Salat vegetarisch

Vitamine sind eine wichtige Grundlage für eine gesunde und vollwertige Ernährung. Eine besonders schmackhafte Möglichkeit, sich die nötigen Vitamine für den Tagesbedarf zu holen, ist vegetarischer Salat. Er schmeckt als Mittagessen, als Abendessen oder auch als kleine Zwischenmahlzeit und kann je nach persönlichem Geschmack zubereitet werden. Dabei sind der kulinarischen Kreativität kaum Grenzen gesetzt: Vegetarischer Salat schränkt die Lebensmittelpalette nicht nur auf Blattsalate und Gemüse ein, wie man bei einem Salat ohne Fleisch vielleicht glauben könnte.

Wirsing-Teller mit Chili

Wirsing-Teller mit feuriger Chili

Durchschnittliche Bewertung: (5 / 5)

Wirsing gehört mit zum beliebtesten Wintergemüse und gesund zudem ist es auch noch. Grund genug, heute mal Wirsing …

Weiterlesen
Griechischer-Salat-Oliven-Feta-vegetarisch

Griechischer Salat

Rezept-Kategorie:
Durchschnittliche Bewertung: (5 / 5)

Ein klassischer Griechischer Salat mit einem wunderbar cremigen Balsamico-Dressing.

Weiterlesen

Salat ohne Fleisch als flexibles und leckeres Gericht

Salat ist aufgrund seiner erfrischenden Leichtigkeit vor allem im Sommer ein häufig zubereitetes Gericht, kann aber je nach Wahl der Zutaten auch in den kalten Wintermonaten als sättigende Mahlzeit serviert werden. Zu den Klassikern in der vegetarischen Küche zählen Blattsalate und gemischte Salate, die gerne auch mit Käse, knusprigen Brotcroûtons und verschiedenen Dressings serviert werden. Besonders lecker wird der Salat auch, wenn schmackhaft angebratene Pilze dazu gereicht werden. Neben Brot und Käse gilt Tofu als beliebte Salatbeilage oder Salatzugabe; die Tofuwürfel können dabei ganz nach dem individuellen Geschmack gewürzt oder mariniert werden.

Vegetarischer Salat – mehr als nur Gemüse

Salat ohne Fleisch kann in verschiedenen Varianten zubereitet werden, es muss nicht immer nur Blattsalat oder Gemüse sein. Besonders schmackhaft ist auch Nudelsalat, der äußerst vielseitig sein kann: Neben der klassischen Mayo-Variante, die vor allem im Winter sehr beliebt ist, kann Nudelsalat auch mediterran mit Schafskäse und Oliven zubereitet werden. Auch bei der Marinade kann nach Gusto vorgegangen werden: Ein herkömmliches Essig-Öl-Dressing verfeinert den Pasta-Salat ebenso wie eine Variante mit Balsamico-Essig oder Pesto. Salat ohne Fleisch muss aber auch nicht zwangsläufig aus Pasta bestehen, wenn eine Abwechslung zu Blattsalaten oder Gemüse gefragt ist. Besonders sättigend sind auch Kartoffelsalate oder Reissalate, Couscous bietet sich ebenfalls als Zutat an. Besonders interessant wird die Zubereitung, wenn das Kochbuch geschlossen bleibt: Kreatives und experimentelles Kochen erlaubt dem Gaumen jeden Tag aufs Neue Genüsse und Geschmackserlebnisse.