Zucchini vegetarisch

Die Zucchini, auch des Kürbis kleiner Bruder genannt, ist ein sehr vielseitiges Gemüse. So sind die grünen Gewächse auch ideal für die vegetarische Küche. Die unkomplizierte Zubereitungsweise erlaubt sowohl einfache wie raffiniertere Gerichte. Zudem sind Zucchini sehr gesund, denn sie enthalten die Vitamine A, C, E, Vitamin B1 und B2 wie auch Magnesium, Kalzium, Eisen. Außerdem helfen sie den Organismus zu entwässern und sind somit gut für die Figur.

Zucchini-Tofu-Pfanne mit getrockneten Tomaten

Zucchini-Tofu-Pfanne

Rezept-Kategorie:
Durchschnittliche Bewertung: (4.5 / 5)

Der Tofu wird in Würfel geschnitten und in etwas Öl angebraten. Die Schalotten werden gewürfelt und nach etwa 4 Minuten ...

Weiterlesen
Zucchini-Rösti

Knusprige Zucchini-Kartoffel-Rösti

Durchschnittliche Bewertung: (3.8 / 5)

Klassische Kartoffelpuffer können mit geraspelten Zucchini lecker variiert werden. Eine leckere Art, Zucchini vegetarisch zuzubreiten!

Weiterlesen
Vegetarische Gemüse-Tofu-Spieße

Tofu-Gemüse-Spieße zum Grillen und Braten

Durchschnittliche Bewertung: (0 / 5)

Vegetarischer Grillgenuss mit Tofu und knackigem Gemüse!

Weiterlesen

Zucchini vegetarisch zubereiten

Zucchini vegetarisch zuzubereiten kann schon beim Salat anfangen. Feine Raspel oder geschnittene Stifte des Gemüses können unterschiedlichsten Salatsorten zugegeben werden. Auch ein Gemüsesalat mit Paprika, abgeschmeckt mit Olivenöl und Balsamico-Essig, ist eine herrliche mediterrane Vorspeise. Auch Pilze passen gut zu Zucchini. Als Hauptspeise kann Zucchini ganz einfach mit Knoblauch in Öl angebraten werden, wodurch das Gemüse sehr aromatisch wird. Mit einer schlichten Beilage wie Reis oder frischem Brot ist ein gelungenes Gericht einfach zubereitet.

Aus Zucchini vegetarische Bratlinge und Puffer zaubern

Da sich Zucchini gut raspeln lassen, eignen sie sich bestens für Bratlinge und Puffer. Ein Kartoffelpuffer mit Zucchiniraspeln ist eine angenehme Abwechslung, wobei die Mengen nach Geschmack variiert werden können. Karotten-Zucchini-Bratlinge mit etwas geriebenem Käse schmecken genauso gut wie Fleischfrikadellen und sind eine willkommene Abwechslung auch für Nicht-Vegetarier. Auch Omelettes können Zucchiniraspel das gewisse Etwas geben. Außerdem machen sich Zucchinischeiben gut in Aufläufen. Als Käse zum Überbacken passt Mozzarella wie auch Gorgonzola. Auch als Nudelsoße kommt das beliebte Gemüse in Zucchini Rezepten vegetarisch zum Einsatz.

Besondere Zucchini Rezepte vegetarisch

Auch wenn es einmal etwas Besonderes sein soll, kann Zucchini bei vegetarischen Rezepten im Mittelpunkt stehen. In dünne Streifen geschnitten eignet sich das Gemüse gut als Verpackung für ansehnliche Partyhäppchen. Verschiedenste Zutaten können mit den Gemüsestreifen umwickelt und dann mit Spießen fixiert werden. Dazu passen fast alle frischen Kräuter, die den Zucchini Rezepten vegetarisch den letzten Schliff für Auge und Gaumen geben. Besonders eignet sich natürlich alles Mediterrane, z.B. Thymian oder Basilikum, aber auch fein geschnittener Dill.