Chocolate Brownies mit Walnüssen

2015-01-30
Chocolate Brownies
  • Portionen: 24
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Kochzeit: 30m
  • Fertig in: 50m

Das Seelenfutter schlechthin – Chocolate Brownies mit Walnüssen! Vor allem in der kalten Jahreszeit sollten sich süße Genießer diese Köstlichkeiten aus dem Ofen öfters mal gönnen. Für die vegane Rezeptvariante kann die Butter problemlos durch Sonnenblumenöl ersetzt werden.

Foto: shutterstock, © Elena Elisseeva

Zutaten

  • 120 g Butter (oder 120 ml Sonnenblumenöl)
  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Walnüsse
  • 1 Vanilleschote
  • 230 g braunen Zucker
  • Prise Salz
  • 2 Eier, groß
  • 120 g Weizenmehl
  • 2 EL Kakaopulver, dunkel
  • Puderzucker

Zubreitung

Schritt 1

Backofen auf 175°C vorheizen. In einem kleinen Topf bei kleiner Hitze die Butter schmelzen – bei der veganen Rezeptvariante Sonnenblumenöl erhitzen. Schokolade kleinhacken und zur Butter geben – unter mehrmaligem Rühren schmelzen lassen. Von der Herdplatte nehmen und die Schokoladenmasse abkühlen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Walnusskerne klein hacken. Eine ofenfeste rechteckige Form mit Backpapier auslegen. Vanilleschote mit einem kleinen scharfen Messer der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Schritt 3

In einer Schüssel braunen Zucker mit Vanillemark, Prise Salz und Eiern verrühren. Mehl hineinsieben, abgekühlte Schokoladenmasse unterheben, Kakaopulver und gehackte Walnüsse dazugeben. Alle Zutaten mit einem elektrischen Handrührer zu einem Teig verrühren.

Schritt 4

Teig in die Backform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen für 30-35 Minuten backen. Tipp: Der Teig geht beim Backen nicht auf – die Brownies sollen an der Oberfläche fest sein, im Inneren aber eher feucht bleiben.

Schritt 5

Brownies vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. Mit einem scharfen Messer in kleine Rechtecke schneiden.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Süßer gebackener Pfirsich

    Pfirsich mit Käse-Topping

  • Schokomuffins

    Schokomuffins

  • Frischkäse-Torte selbst gemacht

    Frischkäsetorte mit frischen Erdbeeren

  • Apfelkuchen vom Blech

    Apfel-Blechkuchen

  • Cupcakes Himbeer

    Muffins mit Himbeer-Topping

Rezept Kommentare

Schreibe einen Kommentar