Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

2012-09-14
Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf TellerKartoffel-Kohlrabi-Auflauf
  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Kochzeit: 25m
  • Fertig in: 40m

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Kohlrabi
  • 400 ml Milch
  • 3 EL Wasser
  • 3 TL Mehl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Zubreitung

Schritt 1

Kartoffeln und Kohlrabi werden geschält und in ca. 3 mm dünne Scheiben geschnitten. Die Kartoffeln werden im Salzwasser und die Kohlrabi-Scheiben in Gemüsebrühe je bissfest gegart.

Schritt 2

Die Milch wird mit dem Kräuterfrischkäse erhitzt und das Gemisch aus Wasser und Mehl wird zum Andicken untergerührt und kurz aufgekocht. Die Petersilie wird untergerührt und Salz, Pfeffer und Muskat werden zum Würzen dazugegeben.

Schritt 3

In einer gefetteten Auflaufform werden Kohlrabi- und Kartoffelscheiben abwechselnd geschichtet und mit der Sauce übergossen. Nun kann geriebener Emmentaler (alternativ: Parmesan) über das Gratin gestreut werden. Nach ca. 25 Minuten im Backofen bei 200° C ist das Gratin fertig.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 2
Bewerte dieses Rezept

2 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Rosenkohl-Polenta-Auflauf

    Rosenkohl-Polenta-Auflauf

  • Wirsing-Teller mit Chili

    Wirsing-Teller mit feuriger Chili

  • Vegane Hirsepfanne mit Tomatensalsa und gebratenem Gemüse

    Vegane Hirsepfanne

  • Italienische Pizza

    Italienische Pizza

  • Zucchini-Tofu-Pfanne mit getrockneten Tomaten

    Zucchini-Tofu-Pfanne

Rezept Kommentare

Schreibe einen Kommentar