Tofu-Gemüse-Spieße zum Grillen und Braten

2012-09-12
Vegetarische Gemüse-Tofu-Spieße
  • Menge/Stück: 8
  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Kochzeit: 10m
  • Fertig in: 60m

Zutaten

  • 250 g Tofu
  • 2 Zucchini
  • 1 Paprikaschote, rot
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 8 Champignons
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 10 EL Sojasauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Ingwer, gerieben
  • etwas Chilipulver

 

Zubreitung

Schritt 1

Das Gemüse wird gewaschen und die Zucchini werden in Scheiben, die Paprika und Zwiebeln in Quadrate geschnitten. Die Champignons werden geputzt und halbiert und der Tofu in große Würfel geschnitten. Auf 8 Holzspieße kann das Gemüse mit dem Tofu aufgespießt werden.

Schritt 2

Für die Marinade wird die Sojasauce, der Zitronensaft, der geriebene Ingwer, der Senf und das Chilipulver vermengt. Die Spieße werden in eine Form gelegt und die Marinade dazugegeben. Eine Stunde lang bleiben die Spieße in der Marinade wobei zwischendurch die Marinade mit einem Küchenpinsel über die Spieße zu streichen ist und die Spieße gewendet werden sollten.

Schritt 3

Nun können die marinierten Tofu-Gemüse-Spieße etwa zehn Minuten auf dem vorgeheizten Grill garen bis sie goldbraun werden.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Tomaten-Oliven-Ciabatta

    Tomaten-Oliven-Ciabatta

  • Rosenkohl-Polenta-Auflauf

    Rosenkohl-Polenta-Auflauf

  • Wirsing-Teller mit Chili

    Wirsing-Teller mit feuriger Chili

  • Vegane Hirsepfanne mit Tomatensalsa und gebratenem Gemüse

    Vegane Hirsepfanne

  • Hummus mit Olivenöl

    Hummus

Rezept Kommentare

Schreibe einen Kommentar