Tomaten-Champignon-Quiche

2012-11-12
Tomaten-Champignon-Quiche
  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Kochzeit: 30m
  • Fertig in: 1:10 h

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 3 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • Für den Belag:
  • 200 g Zwiebeln
  • 150 g Champignons
  • 1 Prise Muskat
  • 4 Eier
  • 3 Tomaten
  • 100g Emmentaler
  • 150 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • 1 EL Mehl
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz

Zubreitung

Schritt 1

Für den Teig werden Mehl, Butter, Wasser, Ei und Salz mit einem Knethaken vermengt. Der Teig wird zunächst 30 Minuten in Klarsichtfolie gewickelt im Kühlschrank kalt gestellt und wird daraufhin ausgerollt. In einer gefetteten Springform wird der Teig ausgelegt. Für 6 Minuten wird der Teig im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C vorgebacken.

Schritt 2

Die Tomaten und die Champignons werden gewaschen und in Scheiben geschnitten. Danach die Zwiebeln würfeln und dünsten.

Schritt 3

Die Eier werden aufgeschlagen und mit Sahne, Milch, Salz und Pfeffer verquirlt. Die Zwiebeln werden hinzugegeben und die Masse kann in die Form gegossen werden. Nun müssen nur noch die frischen Champignonscheiben und Tomatenscheiben auf die Quiche gelegt werden, dann diese für etwa 25 Minuten backen bis die Eiermasse gestockt ist.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 4
Bewerte dieses Rezept

4 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Rosenkohl-Polenta-Auflauf

    Rosenkohl-Polenta-Auflauf

  • Wirsing-Teller mit Chili

    Wirsing-Teller mit feuriger Chili

  • Vegane Hirsepfanne mit Tomatensalsa und gebratenem Gemüse

    Vegane Hirsepfanne

  • Kräuterbutter

    Kräuterbutter

  • Kräuter-Quark-Aufstrich

    Quark-Kräuter-Brotaufstrich

Rezept Kommentare

Schreibe einen Kommentar