Veganes Linsen-Tofu-Curry

2012-10-19
Linsen-Tofu-Curry mit Paprika und MöhrenLinsen-Tofu-Curry mit Möhren und Paprika
  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Kochzeit: 15m
  • Fertig in: 30m

Zutaten

  • 200 g Tofu
  • 200 g Rote Linsen
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 größe Möhren
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL Gelbe Curry Paste
  • 1 Zwiebel

Zubreitung

Schritt 1

Die Linsen werden zunächst (je nach Art der Linsen) für 10 Minuten in warmem Wasser aufgeweicht. Währenddessen können die Paprikaschoten und die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten und in 2 EL Öl angebraten werden. Auch das Tofu wird gewürfelt hinzugegeben und für 5 Minuten mitgebraten.

Schritt 2

Die Kokosmilch, die Brühe, das Currypulver und die Linsen werden hinzugegeben und gekocht, bis die Linsen weich sind. Nur noch abschmecken und fertig ist das Linsen-Tofu-Curry.

Durchschnittliche Bewertung

(4.9 / 5)

4.9 5 14
Bewerte dieses Rezept

14 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Rosenkohl-Polenta-Auflauf

    Rosenkohl-Polenta-Auflauf

  • Vegane Hirsepfanne mit Tomatensalsa und gebratenem Gemüse

    Vegane Hirsepfanne

  • Italienische Pizza

    Italienische Pizza

  • Zucchini-Tofu-Pfanne mit getrockneten Tomaten

    Zucchini-Tofu-Pfanne

  • Erbsensuppe mit Tofuwürfeln Rezept

    Erbsensuppe mit Tofuwürfeln

Rezept Kommentare

  1. Geschrieben von Miray am 5. März 2013

    Gab es bei uns auch schon. Habe nicht damit gerechnet, dass es so gut schmecken wird, aber ich bin positiv davon überrascht gewesen.

Schreibe einen Kommentar