Vegetarisches Raclette

2012-10-19
Vegetarisches RacletteRacletteRaclette-Pfanne
  • Vorbereitungszeit: 30m
  • Kochzeit: 15m
  • Fertig in: 45m

Zutaten

  • Gemüse:
  • Gekochte Kartoffeln
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Tomaten
  • Lauch
  • Zucchini
  • Aubergine
  • Champignons
  • Mais
  • Cornichons
  • Zwiebeln
  • Besonderes:
  • Fertiger Pizza-Teig
  • Kartoffel-Rösti, fertig gebraten
  • Brot-Croutons
  • Gebratene Tofu-Würfel
  • Käse:
  • Greyerzer
  • Emmentaler
  • Mozzarella

Zubreitung

Schritt 1

Mit dem in Form geschnittenen fertig gekauften Pizzateig und der zugehörigen Tomatensauce können in den Raclette-Pfännchen kleine Pizzen belegt und mit Käse bestreut werden. Mit der Kräuter Creme fraiche und gewürfelten Zwiebeln und angebratenen Tofu-Stückchen können kleine vegetarische Flammkuchen zubereitet werden. Auch mit einem Kartoffel-Rösti als Grundlage oder Kartoffel-Zucchini-Röstis kann man das vegetarische Raclette abwechslungsreich gestalten.

Durchschnittliche Bewertung

(4.5 / 5)

4.5 5 4
Bewerte dieses Rezept

4 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Rosenkohl-Polenta-Auflauf

    Rosenkohl-Polenta-Auflauf

  • Vegane Hirsepfanne mit Tomatensalsa und gebratenem Gemüse

    Vegane Hirsepfanne

  • Italienische Pizza

    Italienische Pizza

  • Zucchini-Tofu-Pfanne mit getrockneten Tomaten

    Zucchini-Tofu-Pfanne

  • Erbsensuppe mit Tofuwürfeln Rezept

    Erbsensuppe mit Tofuwürfeln

Rezept Kommentare

Schreibe einen Kommentar