Frutatrier

0 Kommentare | Oktober 8, 2012

Definition: Frutarier

Als Frutarier bezeichnet sich eine kleine Gruppe, die sich, genau wie die Roh Veganer nur von unverarbeiteten Pflanzen ernähren. Aber es gibt eine Einschränkung bei der Auswahl der pflanzlichen Nahrung, sie dürfen die Pflanzen nicht töten. Der Begriff Frutarier leitet sich aus dem englischen Wort Fruit, Frucht und Vegetarian ab. Schon 1893 gibt es die erste Erwähnung in einem englischen Wörterbuch. Synonym werden auch die Begriffe Fruganer, Frutaner, Fructarier oder Fruitaner verwendet.

Was essen Frutarier?

Frutarier wollen keine Pflanzen töten, daher essen sie nur Früchte und Gemüse, die aus einer Blüte hervorgegangen sind. Neben vielen Obstsorten sind dies auch Beeren, Nüsse und Samen. Bei den Gemüsesorten sind es zum Beispiel Tomaten, Bohnen und Erbsen. Die Pflanze darf nach der Ernte nicht sterben. Somit fallen sämtliche Wurzelgemüse, Knollengemüse, Getreide und auch Lauch, Mangold, Blattsalate für den Speiseplan aus. Innerhalb dieser Gruppe gibt es einige, die noch einen Schritt weiter gehen und nur die Früchte verspeisen, die von alleine vom Baum oder Strauch abfallen. Ernährungsexperten stehen dieser Ernährungsweise skeptisch gegenüber. Das Risiko, bei dieser geringen Auswahl nicht alle Nährstoffe in ausreichender Menge aufzunehmen, wird als sehr hoch eingeschätzt.

Frutarier, Ernährungsweise oder Lebenseinstellung?

Dieser Ernährungsweise liegt zunächst einmal eine von Grund auf pazifistische Lebenseinstellung zu Grunde. Keinem Tier, keiner Pflanze soll für die Nahrung eines Futariers Leid zugefügt werden. Dahinter verbirgt sich auch oft die Sehnsucht einer naturnahen und natürlichen, ursprünglichen Lebensweise. In gewisser Weise eine Abkehr von der technisierten Konsumgesellschaft. Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass Steven Jobs eine Zeitlang Frutarier war. In dieser Zeit ernährte er sich hauptsächlich von Äpfeln, was ihn dann schließlich inspirierte, als Firmennamen „Apple“ vorzuschlagen. Oft wird dieser Lebensstil auch nur eine gewisse Zeit lang gelebt oder in Form von gelegentlichen Kuren praktiziert. Die Gründe dafür sind durchaus nachvollziehbar.

Hier kannst du alle weiteren Definitionen und Lebensweisen aller Vegetarier-Formen nachlesen:

>> Vegetarier

>> Ovo Lacto Vegetarier

>> Pescetarier

>> Flexitarier

>> Veganer

>> Roh-Veganer

>> Freeganer

Schreibe einen Kommentar