Kirsch-Lebkuchen-Dessert

2012-11-29
Kirsch-Lebkuchen-Dessert
  • Menge/Stück: 6
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Kochzeit: 0m
  • Fertig in: 1:20 h

Ein schnelles Rezept für ein weihnachtliches Dessert!

Zutaten

  • 10 Luisen-Lebkuchen (am besten ohne Zuckerguss)
  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 2 Becher Schlagsahne, je 200g

Zubreitung

Schritt 1

Lebkuchen von den Oblaten trennen und in einem Mixer zerkleinern, Kirschen abtropfen lassen, etwas Saft aufheben. Die Schlagsahne steif schlagen.

Schritt 2

In die Dessertgläser eine Schicht zerkleinerte Lebkuchen geben und Kirschen darauf platzieren. Etwas Kirschsaft hinzu, wer mag auch etwas Kirschwasser. Danach eine Schicht Schlagsahne darauf geben.

Schritt 3

Lebkuchen-, Kirsch und Schlagsahnenschicht wiederholen, wobei die oberste Schicht Sahne sein sollte. Eine Kirsche, ein paar Lebkuchenkrümel oder Kakao-Pulver als Topping nehmen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Bewerte dieses Rezept

0 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ähnliche Rezepte:
  • Chocolate Brownies

    Chocolate Brownies mit Walnüssen

  • Süßer gebackener Pfirsich

    Pfirsich mit Käse-Topping

  • Schokomuffins

    Schokomuffins

  • Frischkäse-Torte selbst gemacht

    Frischkäsetorte mit frischen Erdbeeren

  • Apfelkuchen vom Blech

    Apfel-Blechkuchen

Rezept Kommentare

Schreibe einen Kommentar