Roh-Veganer

0 Kommentare | Oktober 22, 2012

Der Roh-Veganer ist eine Abspaltung aus der Gruppe der Veganer. Wie den Veganern, geht es beim Roh-Veganer um eine Ernährung ohne Fleisch und Produkten von tierischen Lebewesen. Darüber hinaus ist die Nahrungsmittelauswahl aber noch begrenzter und die Speisen sind möglichst unverarbeitet, nicht gekocht, sie werden roh vegan zubereitet.

Was, oder besser, wie essen Roh-Veganer?

Bei der Zubereitung, roh und vegan, kommt es darauf an, die Früchte und Pflanzen ungekocht und ungegart auf den Teller zu bringen. Ein großer Vorteil ist dies für die hitzeempfindlichen Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, die in den Pflanzen und Früchten stecken. Noch wichtiger als beim Kochen und Braten pflanzlicher Nahrungsmittel, ist es bei der Rohkost, möglichst Gemüse und Obst aus biologischem Anbau zu verwenden. Alles wird roh verzehrt und zudem stecken viele Vitamine in und direkt unter der Schale. Natürlich lehnt der Roh Veganer jede Form von verarbeiteten Nahrungsmitteln ab.

Ein Speiseplan, roh-vegan, besteht zum größten Teil aus Salaten, Blattpflanzen, Wildkräutern, Sprossen, Algen und Früchten. Geringe Anteile haben Getreide, Samen, Nüsse und sonstiges Gemüse. Kaum Anteile sollten verarbeitete Produkte, wie zum Beispiel Trockenfrüchte haben. Als sparsam eingesetztes Süßungsmittel kann der Agavennektar dienen. Die Zufuhr von essentiellen Fettsäuren wird über bestimmte Früchte gewährleistet, wie zum Beispiel Avocados und Oliven, auch durch den sparsamen Verzehr von Samen und Nüssen. Genügend Kalzium gibt es aus frischgepressten Gemüsesäften, wie Karottensaft oder grünen Pflanzensäften.

Roh und vegan: eine Lebenseinstellung

Roh-Veganer haben oft kompromisslose, umweltpolitische Gründe für ihre Ernährungsweise, aber auch gesundheitliche Aspekte stehen mit im Vordergrund. Die Ernährungsweise roh vegan, geht relativ häufig mit einem extrem sportlichen Lebensstil einher. Die positive Wirkweise dieser Ernährung auf die Gesundheit wird stark hervorgehoben. Sie bietet Schutz und Heilung vor der Entstehung sämtlicher Zivilisationskrankheiten, von Adipositas, Krankheiten die aus dieser Fettleibigkeit entstehen, bis hin zum Krebs. Auch hier geht man von subjektiven, individuellen Erfahrungen aus, denn beweiskräftige Studien fehlen. So muss dies jeder für sich entscheiden und eine Lebensweise wählen, die mit seinem Körper und seiner Lebensphilosophie vereinbar ist.

 

Hier kannst du alle weiteren Definitionen und Lebensweisen aller Vegetarier-Formen nachlesen:

>> Vegetarier

>> Ovo Lacto Vegetarier

>> Pescetarier

>> Flexitarier

>> Veganer

>> Frutarier

>> Freeganer

-